Start

 Gerald F. Schusser-Symposium

Gastroenterologie des Pferdes

17.-18. November 2018
Baden-Baden, Palais Biron


Liebe Kolleginnen und Kollegen –

Mit dem Gerald F. Schusser-Symposium – Gastroenterologie des Pferdes nehmen wir die Reihe der Ehrungen von Kollegen wieder auf, die sich in besonderem Maße für unsere Wissenschaft verdient gemacht haben. Prof. Gerald F. Schusser, langjähriger Leiter der Medizinischen Tierklinik der Universität Leipzig, nahm sich Zeit seiner Tätigkeit der Gastroenterologie des Pferdes an und leistete auf dem Gebiet wichtige Grundlagenforschung.

Wir freuen uns, mit dem Gerald F. Schusser-Symposium dem engagierten Lehrer, Wissenschaftler und Kollegen unsere Ehre zu erweisen. Die Veranstaltung findet zusammen mit dem jährlichen, aus diesem Anlass auf einen Tag verkürzten Kolik-Seminar statt und beginnt am Samstag, den 17. November um 11 Uhr mit den Seminarbeiträgen. Am Abend schließt sich ein Diner zu Ehren Herrn Prof. Schussers an. Die wissenschaftlichen Vorträge des Symposiums beginnen am Sonntag, den 18. November um 9 Uhr und enden voraussichtlich gegen 17 Uhr.

Allen Vortragenden des Gerald F. Schusser-Symposiums danken wir für ihre wissenschaftlichen Beiträge.

Ausdrücklich danken wir der Firma Boehringer Ingelheim Vetmedica, welche die Veranstaltung großzügig unterstützt. Wir wünschen allen Referenten und Teilnehmern einen interessanten und angenehmen Aufenthalt in Baden-Baden.