Programm

Gerald F. Schusser-Symposium

Gastroenterologie des Pferdes

17.-18. November 2018
Baden-Baden, Palais Biron

Programm

Tag 1 – Kolik-Seminar

Anatomische Grundlagen, artspezifische Besonderheiten und Prädilektionsstellen für Kolik Wolfgang Scheidemann
Erkrankungen des Dünndarms Hartmut Gerhards
Pathophysiologie der Kolik Wolfgang Scheidemann
Erkrankungen des Dickdarms Hartmut Gerhards
Die klinische Untersuchung des Kolikpferdes Wolfgang Scheidemann
Risiken und Komplikationen Hartmut Gerhards
Spezielle Rektaldiagnostik Wolfgang Scheidemann
Nachsorge des Kolikpatienten Hartmut Gerhards
Labordiagnostik bei Kolik Wolfgang Scheidemann
Fallpräsentationen Hartmut Gerhards und Wolfgang Scheidemann

__________________________________________________________________

Tag 2 – Symposium

9:00 Begrüßung Hans D. Lauk, Baden-Baden
9:05 Pathogenese der Ileuserkrankung – ein Indizienprozess Norbert Kopf, Wien
9:25 Perioperativer Antibiotikaeinsatz in der Kolikchirurgie Heidrun Gehlen, Berlin
9:45 Die fäkale Mikrobiota des Pferdes unter Antibiotika- und Präbiotikumeinfluss Nicole Graneß, Leipzig
10:05 Gastrointestinale Erkrankungen beim Fohlen Hannah Junge, Wien
10:25 Kaffeepause
10:55 Die chronische Magendilatation Monica Venner, Destedt
11:15 Wirkung des Omeprazols bei gefütterten und nicht gefütterten Pferden: intragastrale pH-Metrie und Pharmakokinetik Stephan Recknagel, Leipzig
11:35 Intraabdominale Adhäsionen beim Pferd mit rezidivierender Kolik:
laparoskopische Diagnostik und Therapie
Michael Röcken, Gießen
11:55 Weiterführende laparoskopische Therapie
12:15 Mittagspause
13:15

Preis der Pferdeheilkunde 2018
Vortrag der Preisträgerin

Langzeitergebnisse der Pars-Plana-Vitrektomie in Abhängigkeit
vom Leptospiren-Antikörper-Nachweis im Glaskörper bei 118 Pferden mit Equiner Rezidivierender Uveitis (ERU)

Elisa Dorrego-Keiter, Dülmen
13:45 Die Blinddarmobstipation Wolfgang Scheidemann, Dülmen
14:05 Diagnostic and therapeutic approach in horses with sand colic Lieuwke Kranenburg, Utrecht
14:25 Die Pylorusstenose Monica Venner, Destedt
14:45 Kaffeepause
15:15 Beurteilung der Regeneration des infarzierten Dünndarms nach Strangulation Caroline Wirth, Hochmoor
15:35 Die ultrasonographische Untersuchung des Kolikpferdes Hannah Junge, Wien
16:00 Forensik der Kolik Hartmut Gerhards, München
16:30 Epidemiologie der Kolik und statistisch signifikante Faktoren
zur Entscheidung der konservativen oder operativen Behandlung bzw. der Euthanasie eines Kolikpferdes
Gerald F. Schusser, Leipzig
17:00 Veranstaltungsschluss